Yosemite Falls und mehr...

Heute ging's auf zum Yosemite Park - genauer zum Yosemite Valley. Das kleine Dorf mitten im Park hat mehrere Hotels und Zeltplätze und ist der Ausgangspunkt für viele Hiking Trails (wie der Ammerigoner sagt). Mit dem Shuttlebus geht's zum Ausgangspunkt der ersten Tour dessen Ausgang bzw. Ziel nicht ganz gewiss ist angesichts der Größe und Höhe des Naturreservats.

Wir nehmen die Nevada Fall Route - knapp 11.2 km mit 610 Höhenmetern - Büffel halt!

Ein unglaublich steiler und schwerer Anstieg zu Anfang - schon kurz davor um zu drehen weil es immer schwieriger und eisiger wird - Wind und aufkommendes Schneegestöer machen uns zu schaffen. Aber der Büffel schafft es uns Höchstleistungen anzuspornen!

Oben angekommen werden wir mit 2 Wasserfällen, einer grandiosen Aussicht und viel Schweiß belohnt! Atemberaubend ehrlich - ich hoffe die Bilder bringen etwas von der Atmosphäre rüber die bei knapp 1.700 Höhenmeter geherrscht hat!!! Unvergesslich...

Zu guter letzt haben wir auf dem Heimweg durch das Valley noch einen Braunbären gesehen in freier Wildbahn - die Beweisbilder folgen zuhause ;)

P.S.: Wer etwas Wasserfall Feeling braucht kann sich das hier mal anschauen...gerade hochgeladen!

http://www.youtube.com/watch?v=easnWYEZebc&feature=youtube_gdata