Mein Reisebegleiter - Lowepro DSLR Video 250 AW

Lowepro-DSLR-Video-250-AW-03.jpg

Letzte Woche kam mein Reisebegleiter für die Vietnamreise an. Ich wollte einen Rucksack haben der bequem ist, den man nicht komplett öffnen muss um an die Kamera ran zu kommen und der auch Platz für ein Tablet/Laptop hat. Das waren so die Grundanforderungen. Ein kleines ausführliches Review gibt's im heutigen Beitrag. Viel Spaß.

Wieviel Kamera passt rein? – Das Fotofach.

Der Rucksack ist eigentlich, wie der Name schon sagt, für eine DSLR-Videoausrüstung. Das allerdings hatte mich allerdings nicht davon angehalten ihn zu bestellen.

Ich habe beim Testen folgendes an Kameraequipment im Rucksack gehabt:

  • Kamerabody mit Batteriegriff
  • 70-200mm Zoom-Objektiv
  • 50 mm Festbrennweite
  • 85 mm Festbrennweite

Lowepro DSLR Video 250 AW-01

Das lässt sich prima handeln und man kann gut auf alles zugreifen. Ein kleines Manko sind die unteren Taschen (ganz am Boden) - hier ist es etwas Fummelei die Objektive aus den unteren Taschen zu bekommen. Ist aber nur Gewöhnungssache. Auf meiner Reise würde ich das 70-200 mm gegen das 24-70 mm austauschen und auch den Batteriegriff Zuhause lassen. Aus Gewichtsgründen.

In das Kamerafach passt auch noch Ladegerät, Akkus und diverses Zubehör dank geschickter Unterteilung in verschiedenen Ebenen.

Lowepro DSLR Video 250 AW-08

Wenn man nicht möchte dass das Kamerafach ganz geöffnet werden kann, dann kann man einfach den äußeren Verschlussgurt geschlossen lassen.

Lowepro DSLR Video 250 AW-10

 

Lowepro DSLR Video 250 AW-06

Das obere Fach – und was sonst rein passt.

Im oberen Fach war im Original Lieferzustand eine kleine Tasche in die Mikrofon und diverse Kabel passen. Die habe ich getauscht durch eine andere kleine Tasche in der 4 Speicherkarten und diverses Kleinzeug Platz finden (war bei meiner großen Tasche mit dabei).

Ansonsten gibt es hier noch ein Fach mit Reißverschluss und zwei kleinere Fächer. Zusätzlich gibt es innen noch eine Befestigung für Kopfhörer. Das ist das einzige was ich wirklich gar nicht brauchen kann – zumindest nicht für Kopfhörer! Mal schauen ob sich die Schlaufe irgendwie zweckentfremden lässt :)

Lowepro DSLR Video 250 AW-13

Lowepro DSLR Video 250 AW-15

sonstige Verstaumöglichkeiten

Der DSLR Video Pack 250 AW hat natürlich noch ein paar mehr Verstaumöglichkeiten für allerlei Equipment. Und zwar:

  • kleines Fach außen, gesichert mit Reisverschluß
  • direkt am Rücken ist ein flaches Fach für ein 15 Zoll Notebook
  • Halterung für Stativ an der Seite
  • alternativ zum Stativ ein Fach für eine Trinkflasche oder Ähnliches
  • Der Verschluss-"Deckel" des Kamerafachs hat noch zwei kleine Taschen für Speicherkarten

Lowepro DSLR Video 250 AW-05

Lowepro DSLR Video 250 AW-16

Lowepro DSLR Video 250 AW-02

Lowepro DSLR Video 250 AW-11

Tragekomfort und Gesamtfazit

Der DSLR Video 250 AW ist mit Abstand der bequemste Rucksack den ich je hatte. Er passt sich gut dem Rücken an und sitzt angenehm auf der Hüfte. Wenn auch ohne extra Hüftpolster.

Alles in allem macht der Rucksack einen echt guten Eindruck und wird glaube ich gute Dienste leisten. Für knapp 90 Euro finde ich kann man auch am Preis nicht meckern. Hier noch mal ein kleiner Pro und Contra Überblick als Zusammenfassung:

Pro
  • gute Verarbeitung
  • eingebautes Raincover
  • Stativhalterung
  • schneller seitlicher Eingriff ins Fotofach
  • viele Gurte zum verzurren und gute Einstellmöglichkeiten der Rückengurte
Contra
  • seitlicher Eingriff nur über die linke Schulter möglich - was für Rechtshänder etwas ungewohnt ist
  • wenn man das Stativ in der seitlichen Halterung hat kann man das Fach nicht mehr nutzen
  • hätte mir fürs obere Fach noch eine Unterteilung gewünscht

Lowepro DSLR Video 250 AW-17

Lowepro DSLR Video 250 AW-18