Hoi An

20130419-050726.jpg

Mit Hoi An wurde ich zuerst nicht wirklich warm. Ich fand das Hotel nicht so toll bzw. Es war nicht wirklich wie ich es mir vorgestellt hatte. Es war alles ziemlich touristisch. Mir macht handeln nichts aus. Mit netten Händlern kann das sogar Spaß machen. Aber wenn man weiß das man für den Kauf eines T-Shirts 20 Minuten einplanen muss ist das irgendwie doof. So ging es mir zu Anfang.

Mittlerweile seh ich es lockerer. Alles gut. Ich habe viel gehandelt. Viele nette Vietnamesen getroffen. Und mich mit der Stadt angefreundet. Leider etwas spät. Ich muss nun weiter nach Da Lat.

Pho Hoi Riverside Hotel

Das Hotel liegt gegenüber der Altstadt auf der anderen Seitendes Flusses sehr zentral. Die Zimmerpreise starten bei 35 $ pro Nacht und Zimmer. Das Hotel hat eine Nette Bar direkt am Fluss in der man wunderbar abends sitzen und entspannen (oder bloggen!) kann. Man hat hier Wifi.

Ich war am Anfang etwas verärgert über den "hohen" Preis - aber ich hatte mich einfach nicht schlau gemacht vorher. Dazu kam dass ich erst ein Zimmer ohne Fenster hätte bekommen sollen...bei aller Liebe aber da hatte ich keinen Bock drauf. Mein neues Zimmer hatte Fenster, kostete aber auch 40 $.

Die Zimmer sind groß und hell. Schön und modern eingerichtet. Meine Dusche war was die Sauberkeit anging eher Mangelhaft aber naja...!

Letztlich hatte es gepasst und das Hotel hat sogar einen günstigen Airport-Transfer organisiert. Von daher alles gut.

Klamotten und die Altstadt

Die Altstadt ist wirklich toll. Viele Geschäfte reihen sich dicht an dicht. Es gibt einen Markt direkt im Hafenbereich wo man Obst, Gemüse, Fleisch und Gewürze kaufen kann. Die Stimmung ist wirklich toll. Außerdem kann man sich hier auch für kleines Geld Klamotten Maßschneidern lassen. Und nicht nur Klamotten wie sich rausstellen sollte. Als ich in einem Laden nach Schuhen schaute wurde mir erklärt, dass es auch möglich ist Schuhe neu zu machen oder eben zu kopieren. Das wollte ich mir nicht entgehen lassen und unbedingt ausprobieren.

Nachdem meine Füße kurz vermessen wurden und wir 20 Minuten den Preis verhandelt hatten ging es los. Für knapp 10 Dollar legt Frau Hanh los und macht mir neue Schuhe auf Basis meiner Alten. Nach ca. 4 Stunden darf ich wieder kommen und die neuen Schuhe abholen. Das Ergebnis ist echt verblüffend - und vor allem: Die Schuhe sind unglaublich bequem. Ein wahrer Fußschmeichler!!! Ich bin begeistert und hoffe die Schuhe halten eine Weile :)

Hier noch das Ergebnis (rechts alt, links neu) im Bild samt Bild von Frau Hanh mit der ich mich noch längere Zeit unterhalten hatte. Sehr nett. Danke!

20130419-050438.jpg

20130419-050443.jpg

Muss man also doch nochmal wieder kommen. Und etwas mehr Zeit einplanen für Hoi An! Wird gemacht.

Jetzt geht es in den Flieger und wir sehen/lesen uns in Da Lat.