Flugtag Teil 1

IMG_1353.jpg

Heute geht's ab in die Lüfte, in die Lüfte über die Rhein-Neckar-Region. Dank eines Fluggutscheins bzw. Luftbildworkshops den ich zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte!

Der Tatort und die Theorie

Los ging es um 10 Uhr am Mannheimer Flughafen in Neuostheim. Nach kurzem kennenlernen ging es auch gleich los zum theoretischen Teil. Unser (äußerst sympathischer) Pilot und Fotograf gab uns nützliches Hintergrundwissen zum Wetter, zum Flugverkehr in Deutschland und natürlich zum fotografieren in der Luft bzw. aus der Luft. Das Wetter hatte es zwar an diesem Tag (augenscheinlich) gut mit uns gemeint. Allerdings herrschte an diesem Tag eine Inversionswetterlage über der Rhein-Neckar-Region. Soll heißen das Fotografieren von oben aus der Luft ist nicht ganz einfach da der Blick durch die Inversionsschicht nach unten nicht ganz klar ist (ich hoffe das ist so richtig erklärt...).

Ab in die Lüfte - die Praxis

Nach der Theorie kommt bekanntlich die Praxis. Da wir insgesamt 5 Personen waren, teilten wir uns in 2 Fluggruppen auf. Ich schloss mich der zweiten Gruppe an und so ging es raus um die erste Gruppe ans Flugzeug zu begleiten.

Im nächsten Beitrag wird es Bilder aus der Luft geben - trotz Inversion :) und hier schon mal ein Video - die Fahrt auf die Startbahn!