Masterclass mit Steffen Böttcher – Tag 1

Soooooo,

ich bin zurück im Hotel. Sitze hier in der Hotelbar. Trinke Heide-Pils. Schreibe.

2 intensive Tage mit Steffen sind um. Es war Intensiv. Mehr als Intensiv. Es fällt mir schwer das in Worte zu fassen was einem Steffen in diesen 2 Tagen vermittelt. Es geht um Fotografie. Steffens Sicht auf die Fotografie. Um Liebe. Um Werte.

3 Minuten vergingen hier gerade und ich starre auf den Bildschirm, auf mein Bier. Weiter schreiben. Aber ich will nichts kaputt machen? Kennt ihr das? Nichts zerreden? Egal…weiter…

Es geht los mit einem gemütlichen Frühstück. Kennenlernen. Reden. Wir stellen uns alle vor. Jeder erzählt etwas von sich der eine ein bisschen mehr der andere weniger. Die Atmosphäre ist toll. Wirklich heimelig und das Heidestudio ist wirklich gemütlich. Irgendwie strahlt einem da die Kreativität entgegen. Blendet einen förmlich. Tolles Gefühl.

Masterclass-Steffen-Böttcher-10

Die Eindrücke prasseln nur so auf einen ein. Steffen zeigt uns seine Welt der Fotografie. Seine Sicht auf die Dinge. Wieder mehr mit dem Herzen die Bilder anzuschauen. Sich öffnen. Mehr Geschichten erzählen. Bilder wirklich sprechen lassen. Wir stöbern in Fotobänden von berühmten Fotokünstlern. Manche Legenden. Manche echte Helden. Fantastisch. Inspirierend. Schön.

Steffen ist so unglaublich ansteckend. Er brennt. Und er weiß andere anzustecken.

Masterclass-Steffen-Böttcher-01

 

Masterclass-Steffen-Böttcher-02

 

Masterclass-Steffen-Böttcher-08

Masterclass-Steffen-Böttcher-09

Ein bisschen später ging es dann auch los. Bertan und Lena kamen. Sie hatten sich gerade verlobt. Ein Traumpaar. Toll. Super sympathisch. Und dann kam etwas womit ich nicht wirklich gerechnet hatte. Als es ans fotografieren ging tat ich mir richtig schwer. Ich bekam keine vernünftigen Bilder zustande. Ich war nicht zufrieden. Innerlich immer unruhiger. Mist. Nicht genug Auswahlmöglichkeiten am Ende. Ich war nervös. Warum auch immer. Nicht genug Auswahl. Keine Ahnung. Es war irgendwie anders. Am Ende kam das hier bei rum:

Masterclass-Steffen-Böttcher-04

Masterclass-Steffen-Böttcher-03

Und ehrlich! Wieviele Bilder braucht man um zu spüren dass die beiden sich lieben? Am Ende mag ich die beiden Bilder. Sie zeigen mir das was wichtig war. Mehr mit dem Herzen sehen. Hab ich gemacht. Und verdammt es hat sich gelohnt!

Anschließend geht es rein ins Studio und Steffen zeigt uns wie man mit einfachen Licht-Setups Bilder macht. Ich bin fasziniert und beeindruckt. Für mich erweitert es unglaublich den Horizont. Im ersten Moment irgendwie überfordert. Jetzt wo ich hier so sitze…beflügelt.

Vom zweiten Tag erzähle ich Euch morgen. So langsam wird er müd‘ der Wiegelmann. Achso aber hier noch ein paar Ergebnisse von drinnen. Die Bilder hier sind nur mit Fensterlicht entstanden 🙂

Masterclass-Steffen-Böttcher-05

Masterclass-Steffen-Böttcher-06

Morgen mehr. Versprochen!

  • Ich mag die Stimmung | Der Stilpirat - […] Und dann sitzt du in der ersten freien Stunde hier am Schreibtisch im Büro und liest diese wundervolle Blogpost von Marc Wiegelmann, der gestern noch hier mit feuchten Augen am Tisch sass und denkst: Wahnsinn das […]AntwortenCancel

  • sabina - Ich hab ja schon viele Blogeinträge von „Kunden Steffen Böttcher“ gelesen. Ich kehre mal zu deinen Anfangsworten zurück und antworten: du hast nicht zerredet und ich bin auf Teil 2 gespannt. 🙂

    SabinaAntwortenCancel

  • Kerstin - Super schöne Bilder. Besonders das im Gegenlicht! Wo bleibt der Tag 2 und vor allem die Ergebnisse?? 😉
    KerstinAntwortenCancel

  • Susanne - Maaaarc, was ist los bist du krank? Lass mich nicht länger warten mit der Fortsetzung vom Stilpirat. Du schreibst so schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ganz viele Grüße
    aus der Nachbarschaft! SusanneAntwortenCancel

  • marcw - Ich bin am Schreeeeeeeeeiben! 🙂AntwortenCancel

  • die ersten Masterclasses » Heidestudio - […] Kompromisslos. Fröhlich.  Er ist jemand, der dir auf den Grund deiner Seele schaut. Er brennt. Marc Wiegelmannb: Zwei intensive Tage mit Steffen sind um. Es war Intensiv. Mehr als Intensiv. Es fällt mir schwer […]AntwortenCancel

Deine E-Mail never wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Die erforderlichen Felder sind markiert *

*

*

Zum Anfang|Kontakt|
S u c h e