Produktfotografie mal anders...

Lowepro-Tasche-Marc-Wiegelmann.jpg

Inspiriert von der Werbeanzeige einer Tasche in irgendeinem Magazin habe ich gestern mal versucht ein bisschen andere Produktfotos zu machen. Ich wollte das Objekt der Begierde so ins "Rampenlicht" rücken dass man im Hintergrund noch sieht das man in einem Fotostudio ist. Das Bild hier ist nicht 100% scharf. Aber so in etwas hatte ich mir das vorgestellt. Fotografiert habe ich mit offener Blende (f2.8 bei 1/160s) mit dem 24-70 mm. Die Blitze im Hintergrund sind an der unteren Leistungsgrenze. Das Hauptlicht für die Tasche auf ca. 50%. Hätte für meinen Geschmack auch noch etwas runter gekonnt.

Lowepro-Tasche-Marc-Wiegelmann

Bin im Grunde recht zufrieden mit dem Bild. Perspektive passt. Nur die linke Softbox im Hintergrund war ein bisschen groß (ist die 1,20er). Aber es war keine andere da. Will das auf jeden Fall noch ein mal wiederholen mit anderem Objekt. Das wäre auch eine nette Inszenierung für die Compagnon :)

Die Bilder habe ich übrigens für ein paar Verkäufe gemacht. Ich brauche ein bisschen Platz daher muss einiges weichen. Es ist ein Rucksack -> den Lowepro Vortex 300 AW, eine große Umhängetasche von Lowepro, das Canon 85mm f1.8 Objektiv und das Lensbaby.