Krasslander Handytaschen - gegen Handycrashs

Neues Handy zu Weihnachten bekommen? Na dann wird's Zeit für ne ordentliche Tasche!

Durch einen glücklichen Zufall habe ich eine dieser ungemein schönen und praktischen Handytaschen al vorweihnachtliches Geschenk bekommen. Handytaschen gibt es ja mittlerweile viele, mehr als Sand am Meer. Aber wirklich schöne und praktische Taschen sind da eher die Seltenheit. Krasslander-Handytaschen sind da anders!

Krasslander Handytaschen – Bedeutung und Features

Laut Namensgeberin Andrea Neubert ist Krasslander norwegisch, bedeutet soviel wie Bruchlandung und soll genau davor hauptsächlich schützen. Darum sind die Wollfilzteilchen von Krasslander auch mit einem breiten, soliden elastischen Band versehen. Das Band dient nicht nur zur Verzierung, sondern schützt iPhone oder iPod ganz konkret davor, herauszufallen.

Neben dem Gummiband ist die Handy-Hülle, die zu 100% aus Wollfilz besteht, mit einem Reflektorband ausgestattet, das die Ortung der Krasslander-Hülle auch in der dunkelsten und hintersten Ecke der überfülltesten Grossraumhandtasche vereinfachen soll.

Herzstück der Handytaschen von Krasslander ist jedoch der kleine «Wischmops» – ein funktionales Innenfutter, welches das Display nach jedem Gebrauch poliert. Laut Krasslander wird so aus jedem Touch-Screen ein Touch-Clean.

Das Tolle an den Krasslander Taschen

Zu allererst sei gesagt dass Frau Neubert noch in letzter Sekunde vor Weihnachten eine Sonderschicht für meine Taschen eingelegt hatte – dafür schon mal allein ein DICKES DANKE :) ich denke mal das sollte und wird aber auch nicht zur Regel werden! Darüber hinaus haben die Krasslander Taschen auch noch mehr Vorteile und zwar:

  1. Individuelles Design gibt's auch auf Anfrage - es gibt aber auch genug vorhandene Designs die auch schön sind und gefallen. Die gibt es hier auf Krasslander.de zu bewundern.
  2. Wie schon oben erwähnt haben die Taschen alle einen "Wischmops inside" das heißt das Handydisplay bleibt immer sauber und wird beim ein- und ausschieben sauber "gewischmopst"!
  3. Die elastische Lasche die das Handy fest in der Tasche hält so dass es nicht mehr raus fallen kann.
  4. Den Reflektorstreifen der um die ganze Tasche genäht ist. Ein Traum, mal ehrlich! Hatte das Handy neulich im dunklen Auto gesucht und sofort gefunden!
  5. Und last but not least its alles individuell machbar – soll heißen es können auch Hüllen für iPad und Co. und natürlich auch andere Handygrößen angefertigt werden.
Die Taschen kosten in der Standardvariante 15,- Euro und können hier (im Moment noch per E-Mail) bestellt werden. Onlineshop ist in Arbeit.
Wer also noch ein tolles nachweihnachtliches Geschenk sucht oder sein Handy entsprechend schön schützen möchte der sollte auf jeden Fall bestellen!

[nggallery id=32]