Fuji Feature Freitag – Bildübertragung per Wifi

Ich habe ja nun die gute Fuji X100T schon ein paar Monate in der Mangel. Und ich dachte mir bevor ich einen ellenlangen Blogpost schreibe gibt es immer Freitags die Vorstellung einer besonderen Funktion. Der Freitag ist damit bei mir ab jetzt immer Fuji Feature Freitag!

Übersichtlich bleibt es trotzdem denn:
Oben unter dem Dropdown Menü „Blogthemen“ gibt es eine Kategorie die da heißt Fuji X100T. Da findet ihr immer alle Blogposts zur Fuji. Und natürlich kann man auch einfach die Suche benutzen.

Kabellose Bildübertragung auf iPhone und iPad mit der X100T

Das war das erste was mir einfiel als ich über diese Blogpostserie nachgedacht habe. Unglaublich coole Sache! Mit der kostenlosen Fujifilm Camera Remote App könnt ihr echt schnell Bilder auf iPad und iPhone übertragen. Natürlich gibt es die App auch für Android 🙂

Die Verbindung funktionier ganz einfach.

  1. WLAN auf dem Tablett/Smartphone aktivieren
  2. X100T Empfangsbereit machen (mit einem Knopfdruck!)
  3. App öffnen und Kamera durchsuchen anklicken
  4. Bilder zur Übertragung auswählen und importieren
  5. Fertig!

Fuji X100T - Bildübertragung per WifiFuji X100T - Bildübertragung per WifiFuji X100T - Bildübertragung per Wifi

Ich finde diese Funktion wahrlich grandios und nutze sie regelmäßig wenn ich schnell ein Bild irgendwo posten oder verschicken will. Das tolle ist mit dem iPad und der VSCO App kann man die Bilder direkt bearbeiten.

JPG oder RAW?

Der eine oder andere fragt sich vielleicht ob hier die RAWs übertragen werden können. Das geht leider nicht. ABER ihr müsst nicht zwingend JPGs fotografieren um die Bilder übertragen zu können. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Möglichkeit Nummer 1: Ihr fotografiert RAW und JPG gleichzeitig. Dann ist es so oder so kein Problem und die Kamera überträgt nur die JPGs auf euer Tablett oder Smartphone.
  • Möglichkeit Nummer 2: Mit der Fuji X100T kann man mittels einer RAW Konvertierung in der Kamera direkt JPGs erstellen! Das ist natürlich (zumindest für mich) nur für Notfälle. Aber es geht!

Vorteile

  • Jederzeit und überall Bilder auch ohne Kabel auf ein Tablett oder ein Smartphone übertragen.
  • Die App merkt sich welches Bild ihr schon übertragen habt und ihr müsst so nicht lange suchen.
  • Leicht zu bedienende App, die bis jetzt tadellos funktioniert hat.
  • Schnelle Verbindung mit 2 Knopfdrücken

Nachteile

  • Keine RAW- Dateien übertragbar
  • Es können in einer „Charge“ nur 30 Bilder übertragen werden. Soll heißen Nachdem 30 Bilder übertragen wurden. Wählt ihr die nächsten 30 aus und klickt auf importieren. Usw…nicht sehr komfortabel. Geht aber.

Die App kann insgesamt noch ein bisschen mehr. Das kommt aber in einem der nächsten Features!

Bis dahin ein schönes Wochenende 🙂

Deine E-Mail never wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Die erforderlichen Felder sind markiert *

*

*

Zum Anfang|Kontakt|
S u c h e