Teneriffa

Teneriffa – Reisebericht Teil 4

Teneriffa – Reisebericht Teil 4

In letzter Zeit hat es hier ja nur vor Liebe und glücklichen Menschen gewimmelt - jetzt ist Schluss damit! Es reicht! Mord und Totschlag - jetzt! Scherz :) Heute gibt's mal wieder ein paar Reisefotos von der spanischen Insel Teneriffa. Viel Spaß...

Teneriffa - Reisebericht Teil 1

Teneriffa - Reisebericht Teil 1

Vor kurzem war das erste Mal in meinem Leben Spanien angesagt - Teneriffa ums genauer zu sagen. Ich hatte auch von der Insel aus einmal gepostet aber die "Pfrimelei" mit dem iPhone von unterwegs ist ganz schön anstrengend - daher hatte ich es bei einem Post gelassen.

Loro Parque

20110511-062621.jpg

Vom Hotel aus geht's zu Fuß in die Stadt

Gleich nach dem Frühstück geht's auf in die Stadt. Teneriffas Straßen sind meist nicht allzu groß, verwinkelt und bergig. Dementsprechend spannend ist auch die Architektur der Kleinen Häuschen. Nach ca. 25 Minuten Fußmarsch kommen wir am Meer, genauer am Playa Martianez an. Ein paar Schritte weiter westlich liegt der Plaza Reyes Catolicos. Dort ist neben der Haltestelle der Loro Parque Bahn auch eine malerische kleine Kirche. Nach ca. 10 Minuten Wartezeit geht es ab zum Loro Parque!

Und immer noch kein überragendes Wetter...

Aus diesem Grund sollte es heute auch der Loro Parque - dem mehr oder minder weltberühmten Park/Zoo in Puerto de la Cruz sein. Der Weg mit der Bahn führt uns quer durch die Stadt in den Westen. Nach ca. 10 Minuten, Bandscheiben zermürbender Fahrt kommen wir an und berappen pro Person 33 Öcken! Stolzer Preis...naja mal sehen!

Im Grunde ist der Loro Parque auch nichts anderes als jeder andere Zoo. Alles ist wirklich natürlich gehalten, überall Palmen und grün - das ist wirklich schön. Was die Tiere angeht, mag es eine Artgerechte Haltung sein und auch manche Tierarten vor dem aussterben gerettet haben aber traurig ist es trotzdem :( auf der anderen Seite ist es natürlich toll anzusehen und für Kinder ein echtes Abenteuer. Zwiespältiges Thema. Beeindruckend ist der Park in jedem Fall - nochmal rein gehen würde aber keiner von uns glaube ich!

Der Weg zurück...

Hier noch ein paar Eindrücke vom Weg zurück ins Hotel.

Schlafen unter dem Teide

20110510-093142.jpg

Es ist immer toll wenn man Abends, im Dunkeln ankommt und dann morgens aufwacht und erstmal sehen kann wo man ist! So auch heute! Wenn man auf unseren Balkon tritt hat man sowohl die Küste als auch den höchsten Berg Spaniens im Blick - den Teide. Vorausgesetzt es ist nicht allzu wolkenverhangen.

Heute war es das. Wolkenverhangen. Den ganzen Tag. Aber das Wetter soll sich bessern - ich hoffe ew auf jeden Fall weil rein fotografisch ist das Licht echt fürn Ar....! Man wird sehen und in diesem Sinne sag ich nun "Buenas noches"...oder so ähnlich :)

Delayed...

20110509-075729.jpg Knappe 3 Stunden geflogen und schon 8 unterwegs. Jetzt hat der Vogel auch noch Verspätung...

Ist immer das gleiche Problem an den Flughäfen - rauchen darf man nicht, essen kann man nicht dauernd...zu teuer :P ich glaube wir (Deutschen) sind wirklich eine der wenigen Nationen wo Rauchen toleriert wird - von den Franzosen mal abgesehen...is klar!

Inga pöbelt schon kleine Kinder an. Hier zeigt der Entzug sich maskenlos, schamlos. Wut. Agression macht sich breit. Aber es geht ja gleich weiter - hoffentlich!