mobiles Backup mit der WD My Passport Wireless

WD-My-Passwort-Wireless-150207-0002.jpg

Da ich auf Kurzreisen nur noch das iPad mit dabei habe und somit keine nur eingeschränkte Backup Möglichkeiten habe war ich auf der Suche nach etwas Neuem/Besseren. Vor einer Weile hatte ich schon mal in einem Blogbeitrag von der WD My Passport Wireless gelesen. Sie hat einen SD-Karten-Slot und kann so direkt von der SD Karte ein Backup machen. Ohne weitere Soft- oder Hardware. Da ich bis zur X100T Compactflash-Karten Nutzer war hat mir das leider nichts gebracht. Aber mit der X100T gibt es jetzt auch SD Karten. Von daher passt das ganz gut. Ich habe sie noch nicht wirklich lange und werde sie noch ausgiebig testen.

Mein erster Eindruck

  • Software zum Browsen der Backups ist in Ordnung. Recht übersichtlich und leicht zu bedienen
  • Übertragungsgeschwindigkeit (SD-Karte auf Festplatte) ist nicht der Renner. Aber in Ordnung. Für meine Zwecke werden das immer Päckchen zwischen 5 und 10 GB sein. Genaue Zeiten teste ich noch.
  • Man kann per Wifi auch Dinge vom iPad/iPhone auf der Platte sichern.
  • Über iPad-App recht komfortabler Zugriff auf Dateisystem (inklusive Möglichkeit zur Ordner-Anlage)
  • Videos und Musik kann auch gestreamt werden von der Platte

Im Moment bin ich recht zufrieden mit dem guten Stück. Mal schauen wie sie sich im Alltag unterwegs schlägt.

So sieht das Ding aus:

WD-My-Passwort-Wireless-150207-0002WD-My-Passwort-Wireless-150207-0003WD-My-Passwort-Wireless-150207-0005