Mein Homescreen

IMG_2704.png

Tja das liebe Fräulein Zimtsternin wollte es nicht anders, Zitat aus Ihrem Blogbeitrag:

Jetzt haben wir ja alle unsere neuen schicken iPhones und ich stehe wie immer vor dem Problem: Wie organisiere ich eigentlich meine Homescreens? Und nein, ich möchte jetzt bitte keine Anleitungen, wie man seine Apps verschiebt, das verstehe ich schon seit einiger Zeit, sondern mich würde euer “System”, sofern ihr eines habt, interessieren.

Farbe, Themen, Ordner. Erzählt doch mal. Und zeigt doch mal, wie die bei euch so aussehen. Kommentar, eigener Blogpost, mir egal. Ich bin neugierig.

Daher kommt hier meiner! Ein echtes System habe ich in dem Sinne nicht. Auf der Homeseite sind die Apps die ich am häufigsten nutze. Auf der 2ten Seite dann eine ganze Menge mehr noch. Die Instagramm App ist da unten auf der Poleposition noch nicht lange...das hatte ich seeehr lange so wie es vom Werk aus kam.

Ich würde gerne auf Ordner verzichten weil ich es eigentlich toller finde die Apps direkt zu sehen aber dafür gibt es mittlerweile einfach zu viele :) von daher müssen - gerade für die Fotografie - doch Ordner herhalten!

Ich bin drauf und dran zu überlegen auf dem Homescreen nur Apps zu haben und auf der zweiten Seite dann nur Ordner...kann mich aber noch nicht durchringen irgendwie!