Hat Flickr ausgedient?

500px-Screenshot-Titel.png

Im heutigen Post gehts um einen relativ neuen Bilderdienst der ähnlich zu Flickr ist. Viel Spaß dabei!

Das erste Mal gelesen hatte ich vom neuen Bilderdienst auf dem Blog von Zimtsternin - ich glaub das war vor 2 Tagen. "Naja", hab ich gedacht, "gehst'e mal gucken was es so gibt"... Als ich auf die Seite von 500px.com kam hat mich das Design und die Aufmachung sofort begeistert. Übersichtlich, ohne viel Schnick und Schnack wird sich nur den Fotos gewidmet und das merkt man sofort.

Da ich ein Gewohnheitsmensch bin und ich viele nette Menschen und tolle Fotografen über Flickr kennen gelernt habe bin ich da immer etwas skeptisch. Und richtig von Flickr trennen kommt in jedem Fall am Anfang nicht in Frage - aber so 100%ig zufrieden bin ich mit Flickr leider auch nicht. Ich sehe das leider ähnlich wie Holger Lückerath der heute auch auf Kwerfeldein.de dazu gepostet hatte. Sie hatten ein paar neue Features eingeführt aber überzeugt hat auch mich das nicht wirklich...leider!

Die Seite kommt aufgeräumt und mit klarem Design daher welches wirklich die Aufmerksamkeit nur auf die Bilder lenkt. Features wie zum Beispiel...

  • Portfolio Seite für jeden Nutzer
  • Simples Bewertungssystem mit "Like" aber auch "Dislike" Button ähnlich wie in Facebook
  • schönes und elegantes Design
  • selbst erstellte Kollektionen
  • übersichtliches Layout ohne viel "Geschnörkels" mit Focus auf die Bilder
  • und zu guter Letzt fast nur richtig gute Bilder

...haben mir 500px.com echt schmackhaft gemacht.

Ich denke es hat viele Vorteile auf die viele Flickr-"Fans" schon länger gewartet haben und die nun mit 500px.com gekommen sind. Ein Nachteil sind die Bildrechte wie man auch im aktuellen Beitrag auf kwerfeldein.de lesen kann. Aber wie auch dort schon erwähnt, wird das ja eventuell noch geändert und es gibt vielleicht auch die Möglichkeit zur "Lizenzwahl" und man ist damit dann nicht nur auf die Creative Common Lizenz beschränkt.

Alles in allem werde ich mal testen und weiter dran bleiben - mal schauen wie es sich entwickelt. Und es sind auch schon einige Blogger und Fotografen dort mit tollen Bildern:

Martin Gommel Holger Lückerath Steffen Böttcher

und ich denke es werden stündlich mehr :) so fühlt es sich jedenfalls an!

Probiert es aus!

P.S.: Ich bin auch da - und zwar hier KLICK!