Masterclass mit Steffen Böttcher – Tag 2

Es wird Zeit für den zweiten Teil (den ersten Teil gibts hier)! Und nein 🙂 ich bin weder krank noch hab ich den zweiten Tag vergessen…im Gegenteil! Ich wollte in der richtigen Stimmung sein. Bin ich jetzt.

Rotweinglas steht hier neben mir. Es riecht nach neuem Schreibtisch. Er ist ordentlich, aufgeräumt. Ach ja. Tag Zwei.

Auch am 2ten Tag der Masterclass geht es wieder los mit einem leckeren Frühstück.  Die Gruppe ist heute schon vertrauter. Das Zusammen-Sitzen ist nicht mehr neu. Im Hintergrund läuft leise Rodriguez und Climb Up On My Music und stimmt uns auf den Tag ein. Rodriguez? Steffen erzählt uns Rodriguez‘ Geschichte und alles lauscht gebannt. Steffen kann unglaublich gut erzählen. Man möchte einfach gerne zuhören. Stimme heben und senken. Grandios. Bewegend.

Im heutigen Training geht es hauptsächlich um die Kommunikation mit dem Model. Es geht darum eine echte Beziehung mit seinem Gegenüber aufzubauen. Bevor es aber an die echte Aufgabe geht sprechen wir noch einmal über das Licht-Setup und den Aufbau. Steffen erklärt uns wie das Bild letztendlich aussehen soll. Die Kamera bleibt auf einem Stativ und das Licht-Setup wird auch für jeden gleich sein.

Und trotz gleichem Setup Prophezeit Steffen wird jedes Bild anders aussehen. Ich glaube ihm und bin trotzdem gespannt.

Masterclass-Steffen-Böttcher-11

 

Irgendwann gegen mittag kommt Lila Mint dazu, die heute hier ist um neue Profilfotos für Facebook zu bekommen – behauptet zumindest Herr Böttcher 😛

Steffen erklärt uns wie er bei Shootings (die Autokorrektur hat hier gerade „Shoppings“ vorgeschlagen!) im Bezug auf Kommunikation vorgeht. Und ja. Kommunikation, die Beziehung und die Energie zum Gegenüber sind echt unglaublich wichtig. Ich selbst bin jemand der wirklich gerne und viel mit seinem Gegenüber quatscht und versucht bei Laune zu halten. Aber man macht sich selten Bewusst wie wichtig das wirklich ist und wie wichtig es für das fertige Bild nachher ist. Faszinierend. Lehrreich. Steffen ist unglaublich bereichernd.

Lila Mint

Lila ist nicht nur super hübsch sondern dazu noch eine echt coole Socke! Nach einem kurzen Briefing was ich mir ungefähr vorgestellt habe, geht es nach draußen und Lila trifft die Posen auf den Punkt. Perfekt! 🙂 Nach ein paar Minuten ist alles im Kasten.

Danke Dir noch mal liebe Lila!

Masterclass-Steffen-Böttcher-16

Masterclass-Steffen-Böttcher-14

Masterclass-Steffen-Böttcher-13

Christina

Das zweite Foto, welches an diesem Tag gemacht werden soll ist von Christina. Und auch das liegt mir sehr am Herzen. Christina ist ein echt großartiger Mensch. Sie hat die beiden Tage für das leibliche Wohl gesorgt. Und das sowas von gut. Das Essen war mehr als hervorragend. An das Essen vom letzten Abend habe ich die letzten paar Tage ein paar Mal gedacht. Verdammt war das geil!!! Tschuldigung. Aber ist echt so!

Daher an dieser Stelle auch an dich ein riesiges Dankeschön. Toll war’s. Ach ja. Foto 🙂 da isses!!! Da bekommt man wieder Lust auf Sommer!!! Danke auch Dir Christina. Es war mir ein Fest!

Masterclass-Steffen-Böttcher-17

Das Beste zum Schluss…

Es ist wirklich nicht leicht das da alles zu beschreiben. Alles in ein paar Sätze zu packen. Aber stellt Euch einfach folgendes vor:

Ihr sitzt dann da beim Abschlussgespräch. Am großen Holztisch. Das Essen duftet herrlich. Kerzen flackern auf den Fensterbänken. Man isst und unterhält sich. Und als es etwas ruhiger wird, ergreift Steffen noch einmal das Wort. Er fängt an von Vietnam zu erzählen. Von Kindern die nichts haben. Und trotzdem lachen können. Kinder die auch ich selbst gesehen habe. Menschen die sich freuen dir über den Kopf zu streichen und dich freundlich zu begrüßen. Vom Schrecken des Vietnam-Krieges. Von Menschen. Geschichten. Der Fotografie. Eine Kunst die ihn beflügelt. Und die Menschen um ihn herum. Mich in jedem Fall. Er spricht von unseren Stärken und Schwächen und macht uns Mut.

Ich denke an Mui, Vietnam, die Fotografie und was sie mir bedeutet. Die Sicht ist verschwommen. Aber ich bin nicht traurig. Im Gegenteil. Ich bin froh.

Schön dich getroffen zu haben Herr Böttcher. Nicht das erste Mal und bestimmt nicht das letze Mal.

Bis bald!

 

 

  • Susanne - Ach Du schreibst so schön! Vielen Dank ,lieber Marc für die Eindrücke!
    Liebe Grüße
    SusanneAntwortenCancel

    • marcw - Danke für die Blumen freut mich wenn es gefällt! 🙂 War mir auch echt ein Bedürfnis.AntwortenCancel

Deine E-Mail never wird nicht veröffentlicht oder geteilt. Die erforderlichen Felder sind markiert *

*

*

Zum Anfang|Kontakt|
S u c h e